SharePoint-Lösungen

Meine Philosophie in SharePoint-Projekten ist es, möglichst nah am Standard zu bleiben. Die aufgebaute Lösung sollte durchaus als SharePoint-System erkennbar und bedienbar sein, unter anderem, um die Benutzer mittelfristig zu befähigen und zu ermuntern, eigene kleine Schritte in ihrer jeweiligen SharePoint-Umgebung zu machen.

Nichtsdestotrotz gibt es in SharePoint diverse Aspekte, die unhandlich sind oder in jedem Projekt als „fehlend“ auffallen. Teilweise sind dies wirklich naheliegender Funktionen, deren Fehlen nicht nur kosmetisch ist, sondern eine böse funktionale Einschränkung darstellt.

Aus diesem Grunde habe ich im Laufe vieler Projekte etliche Lösungen entwickelt, die etliche Standard-Aufgabenstellungen lösen.

Die Lösungen sind auf dieser Website jeweils kurz beschrieben, allen Lösung gemeinsam sind folgende Aspekte:

  • die Lösungen sind technisch gesehen Provider-hosted-Add-Ins, entsprechen also Microsofts Vorgaben für funktionale Erweiterungen
  • die Lösung funktionieren sowohl SharePoint on Premises als auch mit SharePoint Online aus Office 365
  • die Lösungen können (und sollten) auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen ausgerichtet werden. Somit gehört jeweils ein kleines Einführungsprojekt dazu.
bod2018-sp-solutions