SSL

CosyTrack-Connectors

CosyTrack ist die Bezeichnung für eine Familie von unterschiedlichen Connectoren, die verschiedene SharePoint-Produkte (SharePoint 2013/2016/2019, SharePoint online in Office 365, Teams) mit verschiedenen Datenquellen und Speicherorten verbinden.

Je mehr SharePoint/Teams die Arbeitsabläufe integriert werden, desto mehr besteht der Wunsch, Informationen und Speicherorte anzubinden, die eben bisher aus den verschiedensten Gründen nicht oder nicht gut genug eingebunden sind.

Die CosyTrack-Familie besteht aus folgenden Modulen:

  • CosyTrack.File: Flexible Anbindung von Datei Speicherorten mit bidirektionale Synchronisation und Mapping von Metadaten in Verzeichnisstrukturen. Dies kann beispielsweise perfekt angewendet werden, um Applikationen, die nicht mit SharePoint Speicherorten umgehen können, zu ermöglichen, mit Daten zu arbeiten, die in SharePoint Arbeitsräumen abgelegt sind. Weitere Nutzungsszenarien sind der Import-Modus, mit dem größeren Datenmengen aus bestimmten Dateisystem-Ordnern mit Metadaten importiert werden können. Mit der Desktop-Version (CosyTrack. File.DT) können flexible offline-Szenarien implementiert werden, die über Gruppenrichtlinie zu steuern sind.
  • CosyTrack.CAT: Dieser Connector sorgt dafür, dass Kontakte (Contacts), Termine (Appointments) und Aufgaben (Tasks) zwischen dem Outlook-Postfach des Benutzers (und zwar den jeweiligen Well-Known-Folders) und den entsprechenden Listen in den SharePoint-Arbeitsräumen abgeglichen werden. Im Gegensatz zu der einfachen Outlook-Integration von SharePoint, erfolgt der Abgleich mit den „Haupt-Ordnern“ für Kontakte, Termine und Aufgaben – und zwar serverseitig. So haben die Anwender alles im Blick, auch auf Mobilgeräten
  • CosyTrack.Mail: Mit diesem Connector lässt sich der Mailempfang durch SharePoint/Teams optimieren
  • CosyTrack.ERP sorgt für eine Anbindung von Daten aus SAP-Systemen in SharePoint/Teams.
  • CosyTrack.Flex: Hierbei handelt es sich um ein Framework, das verwendet werden kann, um Daten aus nahezu beliebigen Systemen zu integrieren
ct-allg